Menon am World Education Leadership Symposium in Zug

17.3.2019flavio.carrera
Allgemein

Das World Education Leadership Symposium (WELS) ist eines der grössten und bedeutendsten Anlässe im Bildungsbereich in der Schweiz. Über 850 Personen aus Europa und der ganzen Welt nehmen daran teil. Und wir sind stolz darauf, dass die Fachjury unser Proposal ausgewählt hat, sodass wir Menon im Rahmen des Parallelprogramms am Donnerstagmorgen, 26. September, in Zug einem breiten Publikum präsentieren können werden.

Um 08.45 Uhr werden wir eine Präsentation zum Thema „Praxisbeispiele der Digitalisierung in Unterricht und Schule“ im Raum SGU48 halten. Im Rahmen dieses Beitrages werden wir mit den 21st Century Skills einerseits ein Framework vorstellen, das empirisch abgestützte Kompetenzen umfasst, die für das Leben im Digitalen Zeitalter von besonderer Bedeutung sind. Andererseits werden wir praxisnahe Einblicke geben, wie sich mit unserem Kompetenzentwicklungs-Tool an Schulen neue Wege in der Erhebung und Entwicklung überfachlicher Kompetenzen gehen lassen.